Starkregengefahrenkarten (WMS) 2021 Frankfurt am Main

Um die potenzielle Gefährdung durch Starkregen zu ermitteln, wurden im Auftrag des Umweltamtes Frankfurt am Main Starkregengefahrenkarten erstellt. Die Karten beinhalten zwei wesentliche Aspekte: Die maximale Überflutungstiefe und maximale Fließgeschwindigkeit. Beide sind das Ergebnis einer „ungekoppelten hydraulischen 2-D Oberflächensimulation“.
Die Starkregengefahrenkarten zeigen durch Überflutungen bedrohte Orte in Frankfurt am Main auf. Damit wird allen Interessierten ermöglicht, geeignete Vorsorgemaßnahmen zu treffen.

Daten und Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Feld Wert
Quelle http://www.umweltamt.stadt-frankfurt.de/
Autor Umweltamt
Verantwortlicher Stabsstelle Digitalisierung
Version 2021
Zuletzt aktualisiert 1. Dezember. 2021, 13:17 (CET)
Erstellt 30. November. 2021, 08:42 (CET)