WMS Bodenrichtwerte 2022

Dieser Web Map Service (WMS) liefert den Datenbestand Bodenrichtwerte zum Stichtag 01.01.2022 als Rasterbild in den gängigen Bildformaten (jpeg, png, tiff). Der Bodenrichtwert (§ 196 Abs. 1 BauGB) ist der durchschnittliche Lagewert des Bodens für eine Mehrheit von Grundstücken innerhalb eines abgegrenzten Gebiets (Bodenrichtwertzone), die nach ihren Grundstücksmerkmalen, insbesondere nach Art und Maß der Nutzbarkeit weitgehend übereinstimmen und für die im Wesentlichen gleiche allgemeine Wertverhältnisse vorliegen. Er ist bezogen auf den Quadratmeter Grundstücksfläche eines Grundstücks mit den dargestellten Grundstücksmerkmalen (Bodenrichtwertgrundstück). Bodenrichtwerte haben keine bindende Wirkung. Diese Bodenrichtwerte haben den Stichtag 01.01.2022.

Daten und Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Feld Wert
Quelle http://www.vermessungsamt.frankfurt.de
Autor Stadtvermessungsamt
Verantwortlicher Stabsstelle Digitalisierung
Version Stand 01.01.2022
Zuletzt aktualisiert 7. April. 2022, 07:57 (CEST)
Erstellt 7. April. 2022, 06:33 (CEST)